Skip to main content

Haarglätter Vergleich 2017

Haarglätter Vergleich & Ratgeber 2017

In unserem Glätteisen Vergleich haben wir die aktuellsten Haarglätter verschiedener Preisklassen genauer unter die Lupe genommen. haarglätter testViele Fakten und Probleme, sowie Lösungen haben wir aus unterschiedlichen Haarglätter Tests zusammengetragen. Ein gutes Glätteisen ist unverzichtbar, um das Haar zu schonen und nicht unnötig zu strapazieren. Möchtest Du auf ein gutes Hairstyling nicht verzichten und dennoch Dein Haar gesund und schön halten wollen, solltest Du vor dem Kauf eines guten Haarglätters einige Kriterien beachten.

Der Sleek Look (glattes und glänzendes Haar) ist immer noch einer der beliebtesten Hairstyles der Laufstege. Die Nachfrage nach innovativen Glätteisen nimmt also kein Ende.
Doch gibt es so viele unterschiedliche Hersteller mit diversen Technologien am Markt – wie soll man sich da zurechtfinden?

Welche Anforderungen ein guter Haarglätter erfüllen sollte, welche Kriterien für Deine persönlichen Bedürfnisse eine Rolle spielen und was Du beim Styling und der Pflege beachten solltest. Alle Kriterien, die für Deine persönlichen Bedürfnisse eine Rolle spielen und wie Du beim Kauf Deines Glätteisens auf attraktive Angebote zurückgreifen kannst. Das alles und welches das beste Glätteisen ist, erfährst Du in unserem Haarglätter Vergleich 2017.

Außerdem haben wir in einem direkten Vergleich verschiedene Modelle verglichen und diese nach den entscheidenden Kaufkriterien sowie ihrer Ausstattung bewertet, um Dir einen möglichst guten Überblick über das aktuelle Angebot an Haarglättern aus verschiedenen Preisklassen zu bieten.

Inhaltsverzeichnis:

Unsere Empfehlungen im High-End Bereich
Unsere Empfehlungen im mittelklasse Bereich
Unsere Empfehlungen im günstigen Preissegment
Unsere Kaufberatung
Wo sollte ich mein Glätteisen kaufen ?
Ratgeber: Wie style ich meine Haare richtig ?

Der passende Haarglätter ist nicht dabei? Hier geht´s zu allen Haarglättern

Haarglätter Vergleich 2017 – Das beste Glätteisen

Haarglätter TestHier möchten wir Dir nun die beliebtesten Testsieger aus vielen großen Haarglätter Tests vorstellen. Diese bewegen sich im High End-, mittleren und günstigen Preissegment.
Sicherlich kannst Du Dich auch für ein günstigeres Gerät entscheiden, doch können wir diese leider nicht empfehlen.

Hinweis: Der Friseur, der verzweifelt versucht Deine Haare zu retten, ist weitaus teurer, als einmalig in ein gutes Gerät zu investieren, das die Haare schont und Dich auch lange glücklich macht.

Wie haben wir verglichen?

In unserem Haarglätter Vergleich haben wir viele Haarglätter Tests durchforstet und alle verfügbaren Testberichte und Informationsquellen genutzt. So basieren unsere Empfehlungen auf den Ergebnissen unabhängiger Testinstitute, intensiven Internetrecherchen und diversen Kundenbewertungen. Durch unsere Recherchen und die zahlreichen Kundenbewertungen, haben sich die hier aufgeführten Produkte hervorgehoben.
Besonders viel Wert haben wir dabei auf die Meinungen der Kunden gelegt, da unser Test durch die Kunden so am objektivsten bewertet werden kann. Alle Informationen wurden gesammelt und in unserem Haarglätter Vergleich ausgewertet.

Haarglätter Vergleich: Unsere Empfehlung, die Top 3 im High End Bereich für einen perfekten Look

123
GHD Profi-Glätteisen Gold Classic Styler Unsere Empfehlung GHD V Gold Electric - Haarglätter, Pink GHD Glätteisen Gold Mini Styler
Modell GHD Profi-Glätteisen Gold Classic StylerGHD V Gold Electric – Haarglätter, PinkGHD Glätteisen Gold Mini Styler
Preis

156,93 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

186,77 € 298,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerGHDGHDGHD
Maße--9,8 x 35 x 14,5 cm
Gewichtca. 762 gca. 862 gca. 862 g
Vorteile

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 110-240°C
Kabellänge: 2,5m

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung:
Kabellänge: 2,7m

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung:
Kabellänge: k.A.

Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*

Perfekte Ergebnisse mit dem GHD Profi-Glätteisen Gold Classic Styler*

In unserem Haarglätter Vergleich überzeugte der GHD Classic Gold Styler zum einen durch eine super unkomplizierte und leichte
Anwendung, mit der auch Anfänger schnell Profiresultate erzielen können und zum anderen durch die wahnsinnige Langlebigkeit des Looks. Nicht nur in unserem Vergleich, sondern auch in jedem anderen Haarglätter Test liegen die Glätteisen von GHD ganz weit vorne. Durch das geringe Gewicht und der schmalen Form kann man optimal mit dem Haarglätter arbeiten und auch makellose Locken zaubern.

Die integrierte Abschaltautomatik sorgt für ein zusätzliches Maß an Sicherheit.
Wer ein zuverlässiges Glätteisen möchte, an dem nichts zu beanstanden ist, ist hier an der richtigen Adresse. Die Qualität der Ergebnisse sprechen für sich und die schonende Arbeitsweise des Gerätes überzeugt restlos.
Der Preis ist zugegebener Maßen etwas höher, aber dafür erhält man ein absolutes Profi-Gerät. Top! Wir lieben es.

Pretty in Pink: GHD V Gold Electric*

Das GHD Profi Pink Cherry Blossom steht dem Resultat des Gold Classic Stylers in nichts nach und verdient damit zu Recht den zweiten Platz in unserem Haarglätter Test Beide Geräte liefern Top-Ergebnisse.

Allerdings ist der Preis dennoch höher. Aber… es ist pink!
Wer die Farbe liebt und viel Wert auf ein außergewöhnliches Design legt, macht hiermit alles richtig! Ein schönes Gerät, das super Ergebnisse liefert.

Immer mit dabei: Der GHD Glätteisen Gold Mini Styler*

Der GHD Mini Styler ist das kleinste Modell von GHD. Dadurch, dass er so kompakt ist, eignet er sich perfekt für die Handtasche, Reisen oder für kürzeres Haar. Auch stylische kleine Locken, die absolut verzücken, lassen sich damit drehen.

Warum GHD Haarglätter in unserem Haarglätter Vergleich die High End-Empfehlung sind?

Alle der vorgestellten GHD Glätteisen besitzen über eine Ionentechnologie, die antistatisch wirkt und dem Haar ein wirklich schönes Finish verleiht.
Die Hitze wird dank gefederter Vollkeramik-Platten perfekt verteilt und das Haar wird geschont.

Sehr praktisch ist auch, wie leicht und handlich alle Geräte im Gesamten sind, was sich auch in einer sehr unkomplizierten Anwendung wiederspiegelt.

Außerdem bieten die Haarglätter alle einen Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik für eine optimale Sicherheit in der Anwendung.

Sehr gut funktioniert hier auch der Temperaturautomatismus, auf den man sich gut verlassen kann. Oft ist es auch so, dass es nicht leicht ist Locken mit einem Glätteisen zu ziehen. Dank drehbarem Kabelgelenk gelingen Locken aber auch sehr einfach.

Auszeichnet, ist auch die schnelle Anlaufzeit und die Glättung durch Infrarothitze, die besonders sanft zum Haar ist.
Sehr gut gefällt uns auch das Cloud Nine Glätteisen*, das hier zu 100% mithalten kann. Preis-Leistung überzeugen aber leider nicht so wie bei GHD. Wer diese Marke dennoch bevorzugt, macht nichts falsch.

Willst Du doch weniger für einen guten Haarglätter ausgeben, gibt es natürlich attraktive Alternativen für den kleineren Geldbeutel. Die folgenden Produkte können, was sie können müssen und überzeugen durch ein super Preis-Leistungsverhältnis. Anbei findest Du die Sieger in unserem Haarglätter Test im Mittelklassesegment.

Die besten Glätteisen der Mittelklasse

1234
Remington S8590 Haarglätter Keratin Therapy (mit Hitzeschutzsensor) Unsere Empfehlung Braun Satin Hair 7 Colour ST750 Haarglätter / Glätteisen (SensoCare und Colour Saver Technologie) Philips HP8372/00 MoistureProtect Haarglätter Babyliss ST395E Haarglätter iPro 230 Steam
Modell Remington S8590 Haarglätter Keratin Therapy (mit Hitzeschutzsensor)Braun Satin Hair 7 Colour ST750 Haarglätter / Glätteisen (SensoCare und Colour Saver Technologie)Philips HP8372/00 MoistureProtect HaarglätterBabyliss ST395E Haarglätter iPro 230 Steam
Preis

34,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,98 € 84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

67,73 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerRemingtonBraunPhilipsBabyliss
Gewichtca. 640 gca. 662 gca. 640 gca. 939 g
Vorteile

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 160-230°C
Kabellänge: k.A.

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 110-240°C
Kabellänge: 2m

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 110-240°C
Kabellänge: 2m

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 110-240°C
Kabellänge: k.A.

Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*

Innovative Technik zum kleinen Preis – Remington S8590 Haarglätter Keratin Therapy

Dieses Glätteisen besitzt über federnde Heizplatten, die dem Druck auf das Haar nachgeben und über einen Hitzeschutzsensor, der die Hitzeabgabe reguliert. Dieses Gerät ist also eine super Alternative, wenn man nicht auf die innovativen Technologien verzichten möchte, aber auch nicht so viel ausgeben möchte.

Das Stylingergebnis überzeugt uns zu diesem attraktiven Preis absolut. Das Haar wird wunderbar glatt und auch Locken kann man mit etwas Übung gut in das Haar ziehen. Toll finden wir auch die Keratin-Technologie.

Bei diesem Haarglätter wird Keratin durch die Hitzeeinwirkung an das Haar abgegeben. Da dieses Protein eines der Grundbausteine des Haars ist, schützt und stärkt es Dein Haar zusätzlich während der Behandlung. Ein tolles, preiswertes Gerät, das dein Haar während der Anwendung pflegt.

Braun Satin Hair 7 ST780 SensoCare Styler

Der Braun Satin Hair ist in unserem Haarglätter Vergleich der Liebling im mittelpreisigen Segment. Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt vollends.
Dieser Haarglätter erfüllt alle Anforderungen an ein gutes Gerät, zu einem sehr attraktiven Preis. Zwar erhält man dafür kein Profi-Tool wie bei ghd, dennoch ist es für den alltäglichen Gebrauch sehr gut geeignet.

Die Ergebnisse sind sehr überzeugend. Das Haar sieht besonders gesund und glänzend aus. Zudem realisiert es alle wichtigen Schutzmaßnahmen (z.B. automatische Abschaltfunktion) und Anforderungen (z.B. sehr leicht, schnelle Aufwärmzeit, Drehkabel), die bei einem Top-Gerät gegeben sein sollten.

Uns überzeugt außerdem die praktische Cool Touch Spitze, die die Hände vor Hitzeeinwirkung schützt.
Ein integriertes Display assistiert beim Stylen der Haare durch Kontrolle des Feuchtigkeitsgehalts. Anders als beim GHD, sind zum einen die manuelle, als auch die automatische Temperatureinstellung möglich.

Außerdem hat man die Möglichkeit Benutzerprofile anzulegen, die auf die Bedürfnisse des Haares zugeschnitten sind. Also unser Fazit: Ein Top Glätteisen mit moderner Technik. Durch die intelligente SensoCare Technologie und die neu entwickelten NanoGlide, ist ein schonendes Styling garantiert.

Durch die Vollkeramikplatten erhält das Haar einen zusätzlichen Hitzeschutz. Das Ergebnis ist Top! Gefällt uns! Der eine oder andere ausführliche Haarglätter Test, den wir bei unseren Recherchen gefunden haben, bestätigt unsere Meinung.

Unseren Recherchen zufolge: In vielen Haarglätter Tests ist die Rede vom “besten Glätteisen der Mittelklasse”.

Philips HP8372/00 MoistureProtect*

In unserem großen Haarglätter Vergleich ebenfalls interessant, der Philips HP8372/00 MoistureProtect*. Dieser Haarglätter ist ein wirklich gutes Mittelklasse-Gerät, das durch seine gute Ausstattung zu einem gutem Preis besticht.

Der MoistureProtect-Technologie Sensor analysiert das Haar 30 Mal pro Sekunde, passt die Temperatur entsprechend an und beugt somit Feuchtigkeitsverlust entgegen. Das Ergebnis ist schön glänzend.

Auch bei diesem Gerät sind federnde Vollkeramikplatten integriert, die den Druck auf das Haar regulieren und nochmals Schäden vorbeugen. Die Ionentechnik tut hier auch was sie muss: keine aufgeladenen, fliegenden Haare und kein Frizz.

Super fanden wir auch, dass dieses Glätteisen innerhalb von 15 Sekunden startklar war und mit dem Styling begonnen werden konnten. Trotz des Temperaturautomatismus hat man hier nochmals die Möglichkeit die Temperatur selbst zu regulieren. Ein wirklich gutes Gerät, dennoch fanden wir die Ergebnisse mit dem Braun Satin Care noch etwas schöner.

Die besten und günstigsten Glätteisen

Die günstigen Geräte haben leider alle gemeinsam, dass sie nicht über Vollkeramikplatten verfügen, sondern keramikbeschichtete Heizplatten. Auch kann man bei den günstigen Geräten nicht die Technologien der preislich höher liegenden Geräte erwarten. Die Hitzeabgabe wird oft nicht automatisch an das Haar angepasst, sondern muss manuell eingestellt werden.

Hier sollte man also Acht geben, dass das Gerät der Haarsubstanz entsprechend eingestellt ist. Meistens finden sich hier aber Herstellerangaben in der Bedienungsanleitung, die einem dabei behilflich sind. Anbei möchten wir Dir nun ein paar nette preiswerte Geräte vorstellen, die uns für den niedrigen Preis durchaus überzeugen konnten.

123
Remington S9500 Haarglätter Pearl (mit hochwertiger Keramikbeschichtung) Bestseller Nr. 1 Remington S6500 Haarglätter Sleek und Curl Grundig HS 5732 Hair Styler (Straight und Curls), Pink
Modell Remington S9500 Haarglätter Pearl (mit hochwertiger Keramikbeschichtung)Remington S6500 Haarglätter Sleek und CurlGrundig HS 5732 Hair Styler (Straight und Curls), Pink
Preis

35,99 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

30,95 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerRemingtonRemingtonGrundig
Gewichtca. 680 gca. 587 gca. 558 g
Vorteile

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 150-235°C
Kabellänge: 3m

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 150-230°C
Kabellänge: k.A.

Schnellaufheizend:
Temperaturregelung: 140-210°C
Kabellänge: k.A.

Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*Ansehen auf Amazon*

Ein wahrer Schatz im Bad – Remington S9500 Haarglätter Pearl

Dieser Haarglätter gefällt uns zu dem schönen Preis auch sehr gut. Das Handling ist gut, auch hier sind Locken mit etwas Übung kein Problem. Besonders schön finden wir das ansprechende Design, somit kann sich dieses Gerät durchaus im Badezimmer sehen lassen. Sehr schön finden wir, dass auch hier federnde Heizplatten eingebaut sind, die den Druck regulieren.

Zwar sind diese nur keramikbeschichtet, aber hier wurde mit einer doppelten Beschichtung getrickst, die wesentlich besser ist, als eine einfache Beschichtung. In dieser Beschichtung wurde das Sol-Gel von echten Perlen verarbeitet, was optisch einen soliden Eindruck macht. Super sind im Übrigen die extralangen Heizelemente, mit denen man sehr fix einen super Glättungsresultat erzielt. Zu dem Preis ein Top-Gerät!

Verzückende Locken – Remington S6500 Haarglätter sleek und curl

Wer ein Glätteisen kaufen möchte und das zu einem unschlagbaren Preis, welches ein flexibles Styling-Tool bietet, mit dem sowohl die Glättung, als auch das Zaubern von formschönen Locken möglich ist, liegt mit diesem Gerät goldrichtig. Oftmals ist es gar nicht mal so einfach mit einem Haarglätter Locken zu ziehen.

Dieses Gerät ist aber auch für Anfänger super geeignet. Die Locken werden wirklich schön und das Glättungsergebnis überzeugt uns genauso. Beides wird möglich gemacht durch die besonders langen und schmalen Heizelemente. Schön einfache Handhabung und schöne Ergebnisse!

Nun wo wir unsere Lieblinge aus dem Haarglätter Test vorgestellt haben, möchten wir Dir noch ein paar Tipps geben, wie Du das attraktivste Angebot zu deinem Haarglätter findest.

Vor dem Glätteisen kaufen

Bevor Du ein Glätteisen kaufen kannst, solltest Du Dir über Deine persönlichen Bedürfnisse an das Glätteisen Bewusst werden:
Hast Du dickes oder feines Haar? Wie häufig möchtest du deine Haare glätten? Hast Du Locken, Naturkrause oder eher glattes Haar? Möchtest Du dein Haar nur glätten oder Dir mit Deinem Hairstyler auch eine glänzende Lockenpracht zaubern?
Diese Fragen solltest Du Dir bereits vor dem Kauf stellen, da ein breites Angebot an Haarglättern auf dem Markt besteht.

Es finden sich die unterschiedlichsten Technologien – von Ionen-Technik, Haarglättern in Form von Stylingbürsten, bis hin zu Geräten die mit Dampf arbeiten. Außerdem gibt es natürlich auch erhebliche Preisunterschiede.
Solltest Du Dein Haar nicht strapazieren wollen, oder bereits strapaziertes Haar haben, ist es ratsam auf ein sehr schonendes, effizientes Gerät zurückgreifen, das Spliss und Frizz vorbeugt.
Ebenso wenn Du Dein Glätteisen regelmäßig benutzen möchtest, ist es wichtig einen guten, schonenden Glätteisen zu kaufen und nicht am falschen Ende zu sparen.

Denn wer sein Haar häufig mit starker Hitze stylt wird schnell feststellen, dass das Haar stumpf und trocken wird. Haarbruch und Frizz sind die Folge und so sind letztlich die Friseurbesuche wesentlich teurer, als einmalig in ein zuverlässiges Glätteisen zu investieren.

Daher haben wir diesen ausführlichen Haarglätter Test gemacht, damit Du mit dem richtigen Haarglätter lange Freude haben wirst und Deine Haarpracht seidig glänzend wird, anstatt Schaden zu nehmen.

Haarglätter TestViele der gehobenen Mittelklasse und High End Geräte besitzen über eine Vielzahl an Tools, die dein Haar bestmöglich schonen und Feuchtigkeitsverlust effektiv vorbeugen.
Zunächst einmal ist die Beschichtung des Gerätes sehr wichtig. Achte hierbei darauf, dass die Heizplatten aus Keramik sind und nicht nur damit beschichtet sind.
Wenn Du Deine Haare nur hin und wieder glätten möchtest, mag es vertretbar sein auf einen günstigeren Hersteller zurückzugreifen. Empfehlen können wir Dir diese allerdings nicht, da sich der günstige Preis natürlich durch Einsparungen am Material ergibt.

Hier werden oft keramikbeschichtete Heizplatten verwendet. Solltest Du davon absehen können, bieten Dir Hersteller wie zum Beispiel Remington eine große Auswahl an sehr günstigen Geräten.
Dennoch bietet eine Keramikbeschichtung keine konstante Wärme und kann sogar dazu führen, dass dein Haar überhitzt.
Beim Glätten der Haare sollte möglichst nie eine Temperatur von 200°C überschritten werden. Dies würde dein Haar stark angreifen und ihm Feuchtigkeit und Glanz entziehen. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass Du dein Haar verbrennst.

Doch einige der topaktuellen Haarglätter besitzen über eine automatische Temperaturregulation, die sich auf die individuelle Beschaffenheit Deines Haares anpasst.
Sollte Dir ein solcher Automatismus nicht am Herzen liegen, ist es dennoch wichtig zu bestimmen, wie stark die Hitzeeinwirkung auf Deine Haare sein darf.
Unabdingbar ist ein manueller Temperaturregler, mit dem Du die Hitzeleistung individuell einstellen kannst.

Bei feinem Haar empfiehlt es sich unbedingt mit möglichst geringer Hitze zu arbeiten, wobei Du bei dickerem Haar und kräftigen Locken mit mehr Hitze einwirken musst, um ein schönes Ergebnis zu erzielen.

Solltest Du mit stärkerer Hitze arbeiten, bieten einige Hersteller aus unserem Haarglätter Test besonders schonende Verfahren an. Eine der neusten Techniken ist hierbei das Glätten der Haare durch Dampf.
Das Haar wird durch die sanftere Hitzeabgabe weniger belastet. Außerdem brauchst Du Dich bei einem Gerät, welches mit Dampfabgabe arbeitet nicht so darum sorgen, dass Dein Haar Feuchtigkeit verliert und austrocknet. Auch gibt es dem Haar ein schönes, seidiges Finish.

Überzeugen kann auch nach wie vor die Ionen-Technologie, die das Haar seidig glänzend hinterlässt und durch Ionisierung statischer Aufladung und Frizz entgegen wirkt.
Diese Faktoren solltest Du auf jeden Fall beim Kauf eines Haarglätters beachten.

Angebotsvergleich: Wo sollte ich mein Glätteisen kaufen ?

Haarglätter TestDu hast Dich nun für ein gutes Modell und eine begleitende Pflege entschieden und du bist hochmotiviert mit dem Styling zu beginnen. Nun fragt sich so mancher: wo kann ich nun mein Glätteisen kaufen und das zum besten Preis?

Es empfiehlt sich ganz klar die Preise aus dem Einzelhandel (Elektrofachgeschäfte) mit denen von Internethändeln (z.B. Amazon) zu vergleichen, da man im Internet oft super Schnäppchen machen kann. Falls Du Dich für den Kauf im Internet entscheidest, achte aber auch die Seriosität des Online-Händlers.

Halte Dich lieber an verlässliche, größere Online-Shops. Achte beim Glätteisen kaufen auch unbedingt auf Dumping-Preise. Ein von uns vorgestelltes High End Produkt wird auch im Internet bei einem vertrauenswürdigen Händler niemals zu einem überraschend niedrigen Preis angeboten, der letztlich zu schön um wahr zu sein ist.Du kannst auch beim nächsten Friseurbesuch nachfragen zu welchem Preis der Salon Dein Wunschglätteisen anbietet.

Außerdem kann auch ein Besuch im Friseurfachhandel sinnvoll sein, da die Produkte manchmal etwas günstiger im Einkauf sind. Die passenden Pflegeprodukte kannst Du im Übrigen sehr gut im Internet kaufen, hier sind die Preise erfahrungsgemäß oft günstiger als im Friseursalon.

Einige praktische Eigenschaften

In unserem Haarglätter Vergleich stechen einige Produkte heraus, die weitere praktische Tools bieten. Diese machen Dir die Benutzung deines Haarglätters möglichst einfach und unkompliziert.
Sehr sinnvoll ist zum Beispiel ein eingebauter Abschaltautomatismus. Somit brauchst Du nie Angst davor zu haben, dass Du vergessen hast dein Glätteisen nach der Benutzung auszuschalten.
Auch sinnvoll ist eine schnelle Aufheizzeit, wenn es mal schnell gehen muss. Eine schöne Sache sind auch federnde Keramikplatten (z.B. Philips HP8372/00 MoistureProtect*), die den Druck auf das Haar regulieren.

Voll im Trend liegen auch mittlerweile sogenannte Haarglätter Bürsten (z.B. BeautyWill Haarglätter-Bürste mit Keramikborsten und Anionentechnologie*), die dein Haar über eine Wärmetechnologie in den Borsten glätten.
Vorteil hierbei ist, dass das Haar ohne Druck- und direkte Hitzeeinwirkung gestylt werden kann. Für das alltägliche Styling also eine schöne Alternative. Beim Kauf einer solchen Bürste, sollte man ebenfalls auch die oben genannten Kriterien achten.

Hier noch ein Tutorial zum Thema: Haare richtig glätten

Wie style ich meine Haare mit einem Haarglätter richtig?

1. Pflege Dein Haar
Bevor Du dein Haar mit einem Glätteisen stylst ist es wichtig eine gute Grundlage zu schaffen. Das heißt Haarglätter TestDein Haar sollte gesund und gepflegt sein. Deshalb empfiehlt es sich eine hochwertige Pflege vor dem Styling zu benutzen, damit das Haar genug Feuchtigkeit und Glanz hat.

Mit einer guten Pflege kannst Du auch eventuellen Stylingschäden entgegenwirken. Benutze am besten eine Profi Pflegeserie, die auf die Bedürfnisse Deines Haares abgestimmt ist (z.B. Kérastase*).

2. Hitzeschutz
Am wichtigsten ist die Verwendung eines speziellen Pflegeprodukts, das Dein Haar vor der Hitzeeinwirkung schützt. Hierfür brauchst Du ein zuverlässiges, hochwertiges Produkt. Besonders empfehlenswert sind die Hitzeschutzprodukte von Kérastase*, da Sie Dir nicht nur optimalen Schutz bieten, sondern darüber hinaus einen Pflegekomplex beinhalten, der durch die Hitze des Glätteisens aktiviert wird.

Dies ist zum Beispiel bei dem Hitzeschutzfluid Kérastase Resistance Ciment Termique*, als auch bei der Hitzeschutzcreme Nectar Thermique* der gleichen Marke der Fall.

Sehr cool sind auch Hitzeschutzprodukte, die gleichzeitig als Styling Fluid verwendet werden (z.B. Tigi Small Talk*). Dieses Stylingfluid beinhaltet einen Hitzeschutz und sorgt gleichzeitig für ein schönes Volumen am Ansatz. Trage Deinen Hitzeschutz immer in das handtuchtrockene Haar auf, kämme es gut durch damit Du das Produkt im Haar verteilst und trockne es anschließend mit dem Föhn.

3. Glätte immer nur trockenes Haar
Zum Glätten müssen die Haare immer trocken sein. Trockne Dein Haar also vor dem Styling unbedingt mit einem Föhn oder lasse sie solange an der Luft trocknen, bis keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Damit verhinderst Du, dass sich Dein Haar während des Stylings zu sehr erhitzt.

4. Zügig arbeiten
Wenn Dein Glätteisen sich komplett aufgeheizt hat und einsatzbereit ist, kannst Du mit dem Glätten der Haare beginnen. Teile dafür das Haar in Strähnen und fixiere sie mit Haarclips.
Dann kommt man am besten an die unteren Haare ran. Achte darauf, dass die Strähnen weder zu dünn, noch zu dick sind. Nimm am besten, je nach Haarbeschaffenheit eine 2-5 cm breite Haarsträhne und setze das Glätteisen am Ansatz an – zuklappen und mit leichtem Druck gleichmäßig bis in die Haarspitzen ziehen.

Wichtig dabei ist, nicht zu lange auf einer Haarstelle zu bleiben und zügig zu arbeiten, um das Haar nicht unnötig zu strapazieren. Wiederhole diesen Vorgang, bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

5. Das Finish
Um dein Styling zu perfektionieren, Deinem Haar den ultimativen Glanz zu verleihen und Deinen Look zu fixieren, empfiehlt sich ein schönes Finish. Dabei helfen Dir Haaröle, die Du nach dem Styling sparsam ins Haar geben kannst. Diese Öle geben dem Haar einen wunderschönen Glanz und pflegen es nach der Hitzebehandlung nochmals. Sehr zu empfehlen ist zum Beispiel das Elixir Ultime von Kérastase*, welches nebenbei auch wunderbar duftet.

Etwas günstiger kommst Du mit dem Orofluido Beauty Elixir* weg, dessen Duft uns auch sehr überzeugt. Die Pflegeleistung und der unwahrscheinliche Glanz kommen aber nicht an das High End Produkt von Kérastase heran. Anschließend um den Look zu fixieren kannst Du natürlich ein gutes Haarspray benutzen (z.B. Wella Performance Haarspray* oder Goldwell Sprühgold*).Damit ist Dein Styling dann perfektioniert!

Ich hoffe wir konnten Dir mit unserem Haarglätter Vergleich weiterhelfen und Du konntest Dein passendes Produkt finden.

Haarglätter Vergleich 2017

Lesezeit 15 min
0