Skip to main content

Badewannenablagen


Top Bewertungen
Umbra Badewannablage mit Buchstütze und Glashalter,Bambus

31,44 € 50,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Bestseller Nr. 1
Zeller Badewannenablage, Bambus/Metall

23,94 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*

Mehr Badespaß mit einer Badewannenablage

Ein schönes Bad dient nicht alleine der körperlichen Reinigung, es ist die pure Entspannung. Ob Du Dein Bad alleine oder zu zweit genießen willst, ob Du bei gedämmten Licht und angenehmer Musik vor Dich hin träumst oder ob Du dabei ein tolles Buch lesen willst, die Art wie Du Dich regenerierst bleibt vollkommen Dir überlassen.

Ein relativ neuer Trend ist es in der Badewanne mittels Tablet einen Film zu schauen oder per Videochat mit Bekannten zu plaudern. Auch der Genuss von Knabbereien während des Badens erfreut sich immer größerer Beliebtheit, was gibt es Besseres als ein süßes Stück Schokolade in der Wanne?

Für alle diese Möglichkeiten gibt es jedoch ein kleines Hindernis, welches das Badevergnügen schnell in ein Ärgernis verwandeln kann. Nämlich das Wasser in dem Du Dich befindest. Zum einen führt der Aufenthalt im Wasser zwangsläufig dazu, dass Du nass bist. Das schließt natürlich auch die Hände mit ein. Dadurch bilden sich in Deinem tollen Buch schnell unschöne Wasserflecken und im schlimmeren Fall rutsch Dir das Buch, das Handy oder gar das Tablet aus den Händen und fällt herunter.

Womit wir zum zweiten Nachteil des Badevergnügens kommen, denn wenn Dir etwas herunterfällt, landet es mit hoher Wahrscheinlichkeit im Wasser. Und das war es dann mit dem Entspannen. Die Frage ist nun, wie kannst Du das verhindern? Die Antwort ist einfach, mit unseren tollen Badewannenablagen.

Was ist eine Badewannenablage?

Bei der Badewannenablage handelt es sich um eine Haltevorrichtung, die quer über die Badewanne gelegt wird. Üblicher Weise ist die Badewannenablage aus Holz, eine Ablage aus Kunststoff findet sich eher selten. Alternativ kannst Du Dir auch eine Ablage aus Metall (Aluminium oder Edelstahl) zulegen, es liegt ganz bei Dir, was Dir am besten gefällt. Um der Ablage für die Badewanne einen sicheren Halt zu verleihen, sind die Auflageflächen mit einem rutschfesten Belag ausgestattet, in den meisten Fällen mit einer Gummibeschichtung.

In der Regel ist die Badewannenablage ausziehbar, so kann sie leicht an die Breite der Badewanne angepasst werden. Die Fläche, welche sich durch das Auflegen der Badewannenablage über der Wanne bildet, kann dann von Dir als Ablagefläche für alle erdenklichen Utensilien dienen, welche Du bei Deinem Entspannungsbad in der Nähe haben willst. Dabei kann es sich um Pflege- und Reinigungsprodukte handeln, auch als Ablage für das Handy, Tablett oder ein Buch ist sie nutzbar oder Du stellst Dein Getränk, ein Schälchen mit Süßem oder Obst darauf ab. Sogar für das Abstellen von Kerzen bietet sich die Badewannenablage an. Zusätzlich kann ein gemütliches Badewannenkissen für Entspannung sorgen.

Hier ein Produktvideo zur Badewannenablage von Relaxday

Woher kommt die Idee zur Badewannenablage?

Das Prinzip der Ablage für die Badewanne ist so alt wie die Badewanne selbst. Wer genau sie nun zuerst entdeckt hat wird vermutlich niemals ermittelt werden. Es wurden Reste von Badewannenablagen gefunden, die im alten Rom genutzt wurden, bei den ägyptischen Pharaonen gab es ähnliche Gerätschaften (wie alte Malereien beweisen) und auch im vorzeitlichen Japan mit seiner breiten Badekultur, fand die Badewannenablage schon Verwendung.

Auch in jeder Epoche unserer eigenen Geschichte finden sich immer wieder Reste und Gemälde, die belegen, dass schon damals die Badewannenablage bekannt war und auch genutzt wurde. Somit gehört die Ablage für Deine Badewanne zu den kulturell ältesten Gebrauchsgegenständen im Bad überhaupt. Baden mit einem Hauch der Geschichte, hat doch auch was, oder?

Was ist bei der Badewannenablage zu beachten?

Wie schon erwähnt, ist in den meisten Fällen die Badewannenablage aus Holz gefertigt. Dabei gibt es zwei Varianten, einmal das behandelte Holz, welches durch eine Imprägnierung wasserfest gemacht wurde, oder es ist eine Holzart die von Natur aus resistent gegen Wasser ist, beispielsweise Bambus.

Ist Deine Badewannenablage aus einer Imprägnierten Holzart hergestellt, solltest Du die Imprägnierung alle paar Monate erneuern. Sonst kann sich im Laufe der Zeit unschöne Wasserflecken und sogar Fäulnis und Schimmel bilden. Auch bei Wasser resistenten Holzarten solltest Du nicht auf eine Imprägnierung verzichten, denn irgendwann geht auch der beste Wasserschutz verloren. Schließlich willst Du eine möglichst lange Zeit Deine Freude an der Badewannenablage haben.

Wichtig ist auch, das Ablagefläche Deiner Badewannenablage nicht geschlossen ist, es kann immer mal passieren, dass etwas Wasser auf die Ablage gerät und wenn das der Fall ist, sollte das Wasser gut ablaufen können. Daher empfehlen wir ausschließlich Badewannenablagen, die über Ablaufschlitze verfügen oder deren Gitterstruktur das Ablaufen des Wassers ohnehin ermöglicht.

Ist Deine Badewannenablage ausziehbar, sollte Sie Dir auch eine Möglichkeit bieten, die Teile zu fixieren. Sonst besteht das Risiko, das Du Deine Ablage für das Bad versehentlich verstellst und das ganze Teil nebst den Gegenständen darauf ins Wasser fällt.

Welche Formen gibt es bei der Badewannenablage?

Die einfachste Variante ist eine glatte und gerade Ablagefläche ohne besondere Merkmale. Du kannst darauf alle möglichen Gegenstände ablegen ohne auf einen erhöhten Rand Rücksicht nehmen zu müssen. Der Vorteil dieser Modelle ist der Umstand, dass Du auch Dinge darauf platzieren kannst, die größer sind als die ursprüngliche Ablagefläche. Allerdings besteht hier aus das Risiko, das einzelne Gegenstände leichter herunterfallen können, da kein Rand sie aufhält.

Die zweite Variante ist die Badewannenablage mit Rand, sie bietet Dir einen besseren Schutz gegen das Herunterfallen von Gegenständen wie beispielsweise Dein Handy. Das Platzangebot ist zwar wegen des erhöhten Randes etwas eingeschränkt, aber in der Regel ist er für das Ablegen der gebräuchlichsten Gegenstände groß genug.

Darf es etwas Luxus in der Badewanne sein?

Um Dich oder Deinen Partner in der Wanne richtig verwöhnen zu können, bekommst Du die Badewannenablage natürlich aus mit einer Sonderausstattung. Darunter fällt zum Beispiel die Badewannenablage mit integrierter Buchstütze. So kannst Du bequem in Deinem Buch lesen, ohne es die ganze Zeit festhalten zu müssen. Natürlich kannst Du die Buchstütze auch als Tablett- oder Smartphone-Halter verwenden.

Ganz besonders schick ist die Ablage für Deine Badewanne mit integriertem Halter für Deine Gläser. Dabei sind aber nicht die regulären Trinkgläser gemeint, wäre ja auch unromantisch. Die Rede ist von Halterungen für Sekt- und Weingläser. Diese werden in die dafür vorgesehenen Halteschlitze geschoben und sind damit ideal gegen das Umfallen gesichert. Auch wenn Du beim Baden mal gegen die Badewannenablage stößt, passiert nicht was Dein Badevergnügen trüben könnte.

Richtig luxuriös wird es mit einer Badewannenablage mit mehreren Etagen, die Dir neben einem Gläser- und Buchhalter auch gleich einen Kerzenhalter bietet. Hier kannst Du wunderbar Dein Buch lesen, während Du bei gutem Wein, ein paar Naschereien und etwas Kerzenlicht die Seele baumeln lässt.