Skip to main content

Badewannengriff


Top Bewertungen
Edelstahl rostfreier Badewannengriff

15,99 € 18,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Top Bewertungen
Edelstahl rostfreier Haltegriff

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Top Bewertungen
GROHE Essentials Wannengriff, 34,9 cm

74,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Grohe Wannengriff, Rund, 1 Stück

32,22 € 59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Top Bewertungen
Ridder Wannengriff, 30 cm, Edelstahl matt, rostfrei

29,99 € 30,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Keuco – Moll Haltegriff, Chrom

49,00 € 89,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Ridder Sauggriff, Weiß

26,80 € 28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Bestseller Nr. 1
Ability Superstore Haltegriff mit Saugnäpfen

15,45 € 19,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*

Der Badewannengriff

Ein weiteres wichtiges Utensil, welches in Deinem Badezimmer für Sicherheit und Komfort sorgt ist der Haltegriff fürs Bad. Im Prinzip sollte der Haltegriff für die Badewanne gesetzlich vorgeschrieben werden, da ein großer Teil aller Unfälle beim Besteigen oder Verlassen der Badewanne passiert. Der Boden und die ohnehin sehr glatte Oberfläche der Badewanne sind durch die Feuchtigkeit besonders glitschig und die Gefahr des Ausrutschens besonders hoch.

Mit einem fest montierten Badewannenhaltegriff oder einer Badewanneneinstiegshilfe hast Du dabei immer die Möglichkeit, Dich festzuhalten und einen Sturz auch bei einem Ausrutscher zu vermeiden. Zusätzlich erleichtert Dir der Haltegriff für die Badewanne das Aufstehen aus der Badewanne enorm, statt Dich auf den nassen und rutschigen Wannenrand abzustützen, kannst Du Dich am Badewannengriff festhalten und Dich daran hochziehen. Zusätzlichen können Antirutschmatten oder Sticker für die Badewanne für mehr Halt sorgen.

Zwei verschiedene Techniken

ersterGrundlegend sind aktuell zwei verschiedene Varianten des Badewannenhaltegriffs empfehlenswert. Zum einen die klassische Version, bei welcher der Haltegriff fürs Bad mittels Dübeln an die Wand über der Badewanne angebracht wird. An diesem kannst Du Dich festhalten, während Du Dich in der Badewanne bewegst, durch die Verschraubung mit der Wand ist er sehr belastbar und hält in der Regel auch größeren und abrupten Krafteinwirkungen stand. Diese Form des Haltegriffs ist in verschiedenen Längen und Materialien erhältlich.

Die zweite Variante bietet sich vor allem als Badewanneneinstiegshilfe für Senioren oder Menschen zwei variantenmit einem körperlichen Leiden an. Dabei handelt es sich um einen bogenförmigen Haltegriff für die Badewanne der am äußeren Wannenrand angebracht und mittels Stellschrauben fixiert wird. Der Vorteil bei diesem System ist, dass Du nicht erst über die Wanne greifen musst um einen sicheren Halt zu bekommen. Du hast Deine Haltemöglichkeit direkt an der Stelle, an der Du in die Wanne steigst und kannst so von vornherein Dein ganzes Gewicht darauf stützen.

Ein weiteres Plus bei dieser Art der Badewanneneinstiegshilfe ist die Möglichkeit, diese ohne Bohrungen oder Klebstoffe sicher und stabil anbringen zu können. Durch die Fixierung mittels Stellschrauben ist der Haltegriff schnell montiert und ebenso schnell wieder abgebaut, ohne dass dabei die Wanne oder Fließen beschädigt werden.

Was solltest Du beim Badewannenhaltegriff beachten?

In den meisten Fällen wird der Badwannengriff aus Kunststoff oder aus rostfreiem Metall wie beispielsweise Edelstahl oder Aluminium hergestellt. Andere Materialien wie Glas und Porzellan finden sich zwar auch, da diese jedoch leichter brechen und somit eine nicht unerhebliche Gefahrenquelle darstellen, haben wir darauf verzichtet, diese Art von Haltegriffen in unser Sortiment aufzunehmen.

Kunststoffgriffe

Der Badewannengriff aus Kunststoff passt sich optisch hervorragend an jedes Badezimmer an. Die auf unserer Seite angebotenen Griffe bestehen durchweg aus hochwertigen und robustem Kunststoff, um dies zu gewährleisten haben wir uns genauestens über jeden einzelnen Haltegriff informiert.

Dazu holten wir uns alle verfügbaren Herstellerinformationen ein und haben uns auch intensiv mit den Kundenbewertungen zu den angebotenen Stücken informiert. Daher können wir jeden hier angebotenen Badezimmergriff aus Kunststoff vorbehaltlos empfehlen.

Haltegriff fürs Bad aus verchromten Metall

Diese Art von Haltegriff für die Badewanne findest Du in der Regel im unteren Preissegment. Daher solltest Du unbedingt darauf achten, wo und wie Du diese Art von Haltegriff montierst. Tatsächlich ist der verchromte Haltegriff meistens nur auf der Nutzfläche, also außen, rostfrei. Im Innenraum besteht dieser Rostschutz nicht, daher besteht immer das Risiko, das der Griff von innen nach außen rostet, wenn er im erhöhten Maße Feuchtigkeit oder Nässe ausgesetzt wird.

Wenn Du den Griff an einer Stelle montierst, die in der Regel nicht oder nur sehr wenig mit Spritzwasser in Kontakt kommt, kannst Du diesen Griff problemlos montieren. Auch das Abdichten der Kontaktstellen doch eine Gummidichtung verringert die Gefahr der Verrostung im Innenbereich enorm. Allerdings raten wir eher zu einem Badewannengriff, der komplett aus rostfreiem Metall wie Edelstahl oder Aluminium hergestellt wird.

Der Badewannengriff aus Aluminium

Der Haltegriff fürs Bad aus Aluminium ist 100%ig rostfrei, weil Aluminium einfach nicht rosten kann. Das Material ist sehr robust und hält auch größeren Belastungen problemlos stand. Ein Badewannengriff auf Aluminium passt sich durch seine metallene Oberfläche an nahezu jede Form der Badezimmereinrichtung an und sorgt mit seiner Langlebigkeit auch in den kommenden Jahren für ein modernes und zeitloses Design.

Das einzige Manko bei einem Badewannenhaltegriff aus Aluminium ist die Empfindlichkeit gegenüber scharfen Reinigern. Da diese gerade im Badezimmer häufiger zum Einsatz kommen, solltest Du darauf achten, dass dererlei chemische Mittel nicht in direkten Kontakt mit der Aluminiumoberfläche kommen, die Folge könnten sonst dauerhafte und unschöne Flecken sein.

Der Haltegriff fürs Bad aus Edelstahl

Zweifelsohne die höchstwertige Variante beim Badewannenhaltegriff. Mit einem Höchstmaß an Stabilität und Robustheit sorgt ein aus Edelstahl gefertigter Griff immer für Deinen sicheren Halt. Auch beim Design ist Edelstahl variabel einsetzbar, ob hochglänzend, gebürstet oder mattiert, die Badewanneneinstiegshilfe passt immer und zu jeder Badezimmereinrichtung.

Dadurch, dass der Edelstahlgriff absolut rostfrei und unempfindlich gegen nahezu alle Reinigungsmittel ist, verspricht er eine hohe Lebensdauer. Mit einem Badewannenhaltegriff aus Edelstahl wirst Du auch in vielen Jahren noch jederzeit einen sicheren Halt in Deiner Badewanne haben.

Die Badewanneneinstiegshilfe für Senioren

seniorenDiesen Haltegriff fürs Bad erwähnen wir ganz bewusst ein wenig abseits von den anderen Griffen. Nach unserer Meinung sollte die Badewanneneinstiegshilfe grundsätzlich aus hochwertigem Metall bestehen, dabei spielt es nicht unbedingt eine Rolle ob es sich um Aluminium, Edelstahl oder eine andere mit Kunststoff überzogene Metallart handelt. Eine Einstiegshilfe für Deine Badewanne aus Kunststoff halten wir nicht für absolut sicher.

Der Grund dafür ist einfach erklärt. Die Badewanneneinstiegshilfe für Senioren wird, wie wir eingangs schon erläutert haben, nicht dauerhaft mit der Wanne oder der Wand verbunden. Gehalten wird sie ausschließlich von Klemmschrauben. Wenn Du oder Dein Badegast sich nun beim Einsteigen oder Verlassen der Wanne darauf abstützen, dann trägt die Einsteigehilfe für eine kurze Zeit einen Großteil Deines Körpergewichts. Kommt es nun zu einem Ausrutscher und Du versuchst Dich ein der Einsteighilfe festzuhalten, vervielfacht sich diese Gewichtsbelastung. Bei einem Produkt aus Kunststoff übersteigt diese Belastung schnell die zugelassenen Werte, das Material bricht und Du kannst Dir üble Verletzungen zuziehen.

Bei einer Badewanneneinstiegshilfe, welche aus hochwertigem Metall gefertigt ist, liegen die Belastungsgrenzen ungleich höher, ein Brechend des Materials ist dabei höchst unwahrscheinlich. Daher solltest Du bei dieser Form der Einstiegshilfe gleich zu einem höherwertigen Produkt aus Metall greifen, damit Du mehr Sicherheit im Badezimmer hast.

Fällt Deine Wahl auf einen Badewannenhaltegriff, welcher an die Wand montiert wird, dann achte bitte darauf rostfreie Schrauben für die Befestigung zu verwenden. Schrauben die rosten können massiv die Stabilität des Haltegriffs beeinträchtigen. Zusätzlich können sich durch ablaufendes Kondenswasser, welches auch mit den rostigen Schrauben in Kontakt kommt, unschöne braune Roststreifen unter den Befestigungen des Griffes bilden.