Skip to main content

Duschabtrennungen


Top Bewertungen
Duschabtrennung aus ESG Sicherheitsglas, Rahmenlos

309,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Top Bewertungen
Duschtrennwand Rono (Badewanne)

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Top Bewertungen
KLEINE WOLKE Duschrollo transparent, weiß

82,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*

Edles Ambiente – mit einer Duschabtrennung aus hochwertigem, Sicherheitsglas

In vielen modernen Haushalten sind sie bereits zu finden – elegant, luxuriöse und praktisch zugleich: Duschabtrennungen aus erstklassigem und stabilem Sicherheitsglas.
Wenn Du auf der Suche nach einer optischen Aufwertungen für Deine Wohlfühloase bist, solltest Du Dir unbedingt unsere Duschabtrennungen aus Glas anschauen.

Eine Duschkabine aus Glas macht nicht nur optisch einiges her und wertet die Dusche zusätzlich auf, sondern erhöht durchweg das luxuriöse Ambiente Deines Badezimmers.

Duschvorhänge waren gestern!

Heutzutage setzt man auf eine edle und praktische Duschabtrennung aus ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas).
Diese sind nicht nur visuell besonders ansehnlich, sondern bieten zudem auch noch einige Vorteile, wie zum Beispiel die leichte Reinigung durch eine Nano Beschichtung. Diese erzielt den allseits bekannten und durchaus beliebten Lotus-Effekt.

Das Wasser perlt einfach an dem Glas ab und hinterlässt dabei keine Streifen. Dieser Vorteil macht sich in einem weiteren, sehr wichtigen Aspekt bemerkbar: Schimmelbildung!
Wo ein herkömmlicher Duschvorhäng das Paradies für Schimmel ist, sind diese Duschabtrennung aus Glas ein eher unbeliebert Ort zum Niederlassen – ganz zur Freude des Inhabers.

Die verschiedenen Arten der Duschtrennwände

Bei den Duschabtrennungen kann man diverse Arten unterscheiden. Auch die Qualität und der Preis variiert, je nach Material und Anwendungsbereichen.
Dabei hat der Käufer unterschiedliche Möglichkeiten, von der einfachen und etwas preisgünstigeren Kunststoffwand, bis hin zu hochwertigen, aus Sicherheitsglas gefertigten, Duschtrennwänden.

Die Duschabtrennung aus Sicherheitsglas

Ein echter Hingucker, ein optisch aufwertendes Accessoire und gleichzeitig ein praktisches Gadget für Deine Dusche. Aus hochwertigem ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas) gefertigt, steht sie da und sieht einfach nur hochmodern und luxuriös aus. Durch eine Duschtrennwand aus Glas lässt sich wesentlich klarer und besser durchschauen, als durch eine Kunststoff-Trennwand.

Durch das verstärkte Sicherheitsglas ist zusätzlich für eine hohe Sicherheit gesorgt. Sollte das Glas dennoch einmal brechen, zerfällt es in viele kleine Teile, welche nicht scharf sind. Das Verletzungsrisiko bleibt dadurch sehr gering.
Wie oben schon erwähnt liefert eine Duschtrennwand aus Glas einen weiteren, nicht zu unterschätzenden Vorteil: kein Schimmel!
Denn Schimmelsporen sind nicht sonderlich scharf darauf sich auf einer glatten, kalten Oberfläche niederzulassen.

Wir empfehlen einen Duschabzieher zu nutzen, um die Duschtrennwand sauber und trocken zu halten und um Kalkflecken keine Chance zu bieten.

Leider schlägt sich der optische Hingucker und die hohe Sicherheit auch auf den Preis nieder. Dabei fällt dieser meist etwas höher aus, als beispielsweise bei Duschtrennwände aus Kunststoff.

Die Duschtrennwand aus Kunststoff

Gegenüber einer Duschtrennwand aus Echtglas, bietet eine Kunststoff Trennwand einen erheblichen Preis- und auch Gewichtsvorteil. Optisch nicht so luxuriös wie eine Abtrennung aus Glas, dennoch einen grandiosen Effekt.

Auch hier gilt wieder der Vorteil gegenüber eines Duschvorhangs: schlechte Chancen für Schimmel!
Denn auch eine glatte Kunststoff-Oberfläche ist kein gerngesehener Ort für Schimmelsporen.
Dennoch kann es im schlimmsten Falle zur Schimmelbildung kommen. Daher empfehlen wir auch hier einen Duschabzieher zu nutzen und die Duschtrennwand nach jedem Duschen einmal mit dem Abzieher zu trocknen. Auch um Kalkflecken zu vermeiden.

Wie oben schon erwähnt kann eine Kunststoff Duschtrennwand preislich einen gewissen Vorteil bieten. Neben normalen und glatten Kunststoff Trennwänden, kann man sich auch für eine Duschtrennwand in Milchglas- oder Wassertropfenoptik entscheiden.

Natürlich sollte Deine Wahl immer zu gunsten Deines Badezimmers getroffen werden. Je nach Einrichtungsstil passt eine einfache und glatte Duschtrennwand besser in Dein Bad, als eine Trennwand mit Wassertropfenoptik o.ä.

Die klappbare Duschtrennwand

Grade für eher kleinere Badezimmer lohnt sich ein Blick auf eine klappbare Duschtrennwand.
Denn wo wenig Platz zur Verfügung steht, kann diese praktische Trennwand Abhilfe schaffen.
Einfach zusammenklappen und Platz sparen.

Du kannst Dich zum Beispiel für eine 2-, 3- oder sogar 5- teilige Duschtrennwand entscheiden. Hier kommt es ganz klar auf das Platzangebot in Deinem Badezimmer an.
Eine klappbare Duschtrennwand gibt es entweder aus Kunststoff oder auch aus Echtglas.

Milchglas – satiniertes Glas

Keine Lust auf neugierige Blicke während Du duschst?
Auch hier können wir Dir weiterhelfen. So gibt es nicht nur klare Echtglas Duschabtrennungen, sondern auch sogenannte Milchglas Duschtrennwände. Hierbei spricht man dann von satiniertem Glas, welches mit einem Sandstrahler bearbeitet wurde. Dabei wird das Glas undurchsichtig, die Lichtmenge die durch das Glas scheint bleibt dennoch fast unverändert.

Wir bieten Dir Duschtrennwände an die komplett aus Milchglas gefertigt sind oder solche die nur in der Mitte undurchsichtig sind, sodass Dein Kopf und Deine Beine dennoch zu sehen sind.
Einen Nachteil hat satiniertes Glas jedoch: es lässt den Raum kleiner wirken. Durch die blickdichte Duschtrennwand wird der Raum dahinter fast vollkommen verdeckt, wodurch er direkt kleiner erscheint.

Dieser Effekt kann jedoch auch zu Deinem Vorteil genutzt werden. Sollte Dein Badezimmer eher zu groß und ungemütlich wirken, so kann er mit einer Duschtrennwand aus Milchglas optisch verkleinert werden und dadurch einen gemütlicheren Effekt erzielt werden.

Tipps und Tricks zur Reinigung der Duschabtrennungen

Natürlich bedarf eine Duschabtrennung, egal ob aus Kunststoff oder aus Echtglas, regelmäßge Pflege.
Um Wasserreste zu entfernen und um Kalkflecken schon vor dem Entstehen den garaus zu machen, möchten wir Dich erneut auf einen Duschabzieher aufmerksam machen.
Mit diesem solltest Du jedoch nicht nur Deine Duschabtrennung nach jedem Duschen abziehen, sondern auch die Fliesen sollten dabei einmal kurz von Wasserresten entfernt werden.
Denn grade die Silikon-Fugen sind ein beliebter Ort für Schimmel.

Ein gewöhnlicher Reiniger gegen Kalkflecken

Sollten sich trotz regelmäßigem Abziehen mit dem Duschwischer einmal Kalkflecken auf Deiner Duschabtrennung gebildet haben, sind diese nicht sonderlich hübsch anzusehen. Dein Badezimmer wirkt auf den ersten Blick ungepflegt und unhygienisch.

Dabei kann ein gewöhnlicher Bad-Reiniger jedoch Abhilfe schaffen.

Hier dürfen wir Dir einen klassischen, aber dennoch beliebten und kraftvollen Bad-Reiniger vorstellen. Dieser entfernt die lästigen Kalkflecken nicht nur, er beugt solchen sogar vor. Zusammen mit dem Duschwischer gehören Kalkflecken der Geschichte an:

JETZT zum Bad-Reiniger*

Die Reinigung einer Duschtrennwand aus Milchglas

Auf der mit Sandstrahl bearbeitenden Seite der Duschabtrennung kann es bei der Reinigung zu leichten Komplikationen kommen. In den mikroskopisch kleinen Rillen finden Schmutz, Seifen- und Wasserreste einen angenehmen Ablageort.

Auch hier können wir Dir die Reinigung mit einem klassichem Bad-Reiniger* empfehlen. Jedoch sollte diese etwas öfter vollzogen werden.
Die Innenseite der Duschtrennwand besteht aus normalem, glatten Klarglas, wodurch die Reinigung denkbar einfach ausfällt. Einfach nach jedem Duschen mit einem Duschabzieher von Wasserrresten entfernen und ab und zu mit einem Bad-Reiniger* und einem Microfasertuch abwischen.