Skip to main content

Rohrreiniger für Toiletten


Top Bewertungen
Drano Power Gel 2er Pack

9,95 € 11,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Meister Rohrreinigungswelle 10 m

24,45 € 27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*

Was sind Rohrreiniger für die Toilette?

Ein solches Utensil für Dein Badezimmer ist der Pressluftrohrreiniger, dessen Funktionsweise so einfach wie effektiv ist. Es handelt sich dabei um ein Druckluftgerät, welches durch einen kräftigen Druckluftstoß den Schmutz aus dem Abfluss oder der Abwasserleitung stößt und auch bei Verstopfungen der Leitung oft in der Lage ist, diese wieder freizubekommen. Dabei werden keine Chemikalien oder Strom benötigt, die Druckluft wird einfach mittels integrierter Handpumpe in den Druckbehälter gepumpt, um sie dann durch einen Knopfdruck in den Abfluss zu schießen. Eine äußerst umweltfreundliche und effektive Art den Abfluss frei zu bekommen.

Der Klassiker

Auch den ultimativen Klassiker in Sachen Rohrverstopfung findest Du hier, den Pümpel. Eine einfache Saugglocke aus Gummi, welche in der Regel an einem Holzstiel angebracht ist. Die Nutzung ist recht einfach, wenn der Abfluss verstopft ist, setzt Du den Pümpel einfach auf dem Abfluss an und bewegst ihn ruckartig rauf und runter. Durch die stoßweisen Pumpbewegungen entstehen im Rohr abwechselnd ein Über- und ein Unterdruck, welcher dafür sorgen soll, dass sich die Verstopfung lockert und schließlich in Richtung Kanalisation entschwindet. Die Erfolgschancen hängen hierbei maßgeblich von der Kraft ab, die für das Pumpen eingesetzt wird.

Die Rohrreinigunsspirale

Die Rohrreinigungsspirale kommt dann zum Einsatz, wenn mit Druck nichts mehr auszurichten ist. Die Spirale ist je nach Modell zwischen zwei und fünf Meter lang, hat an einem Ende eine Kurbel und am anderen Ende eine Bohrspirale. Der Sinn der flexiblen Rohrreinigungsspirale besteht darin, dass Du sie bis zur Verstopfung in das Abflussrohr einführst und dann beginnst die Spirale mittels Kurbel im Uhrzeigersinn zu drehen. Dadurch bohrt sich die Bohrspirale in den Unrat, welcher die Verstopfung verursacht. Durch den Bohrvorgang kann die Verstopfung gelockert werden, so dass Sie sie löst und abfließt, oder Du kannst versuchen den Unrat mittel der Bohrspirale aus dem Abflussrohr zu ziehen. Die Rohrreinigungsspirale ist sehr effektiv, daher wird Sie auch in größerer und motorgetriebener Form von fast allen Sanitärdiensten zur Rohrreinigung eingesetzt.

Der moderne Pümpel

Die Saugglocke ist im Prinzip eine Weiterentwicklung des Pümpels. Die Anwendung ist identisch, die Saugglocke wird auf den Abfluss angesetzt und dann mit Kraft rauf und runter gedrückt. Der Unterschied liegt vor allem im Volumen, das in den Abfluss gedrückt beziehungsweise herausgesaugt wird, das fällt bei der Saugglocke deutlich größer aus. So ist ein höherer Druck und Unterdruck möglich was wiederrum für eine höhere Effektivität sorgt. Noch ein Tipp, welcher für den Pümpel, die Saugglocke und den Druckluftrohrreiniger gleichermaßen gilt. Es ist wichtig den Überlauf, also den oberen Ablauf, der ein Überlaufen des Waschbeckens oder der Wanne verhindert, zu verschließen. Ist dieser offen, entweicht die Druckluft ungenutzt durch diesen Ablauf und die ganze Mühe ist vergebens. Zum Verschließen eignet sich ein feuchtes Tuch oder auch etwas Knetmasse, welche im Idealfall von einer zweiten Person festgehalten wird.

Wenn gar nichts mehr hilft

Eine weitere Alternative um die Rohre frei zu bekommen sind Flüssigreiniger. Diese werden im Ernstfall einfach in den Abfluss geschüttet um dort Stoffe wie Fett, Haare und Kalk aufzulösen. Nach einer gewissen Zeit wird dann einfach nachgespült und die Verstopfung ist behoben. Eine sehr praktische Lösung, die jedoch nur angewendet werden sollte wenn Pümpel und Spirale versagen, denn umweltfreundlich sind die Mittel nicht.