Skip to main content

Toilettenhocker


Bestseller Nr. 1
WEISSENSTEIN Medizinischer Toilettenhocker | Toiletten-Stuhl

19,97 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Bestseller Nr. 1
Toilettenhilfe Squatty Potty Ecco in Weiß, 19cm

25,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
Hocker Toilettenhocker

53,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*
WC Hocker Badezimmer

20,21 € 26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsAnsehen auf Amazon*

Was gibt es über den Toilettenhocker zu wissen?

Den meisten, die diese Überschrift lesen, werden sich die Frage stellen: Wozu brauche ich denn einen Hocker für meine Toilette? Dennoch solltest Du diesen Artikel einmal durchlesen, denn jeder sollte so einen WC Hocker nutzen um sich selbst vor Darmkrankheiten und Verstopfungen zu schützen. Zu diesem Thema können wir das Buch Darm mit Charm von Guilia Enders* sehr empfehlen.Toilettenhocker

Die Einführung der Toilettenschüssel mag aus hygienischer Sicht ein enormer Fortschritt gewesen sein, allerdings führt er auch dazu, dass wir bei der Benutzung des WCs eine unnatürliche Körperhaltung einnehmen. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit, als der Toilettensitz noch weitestgehend unbekannt war, wussten wir unser Geschäft in einer hockenden Position verrichten.

Vielerorts ist das auch heute noch der Fall, wer beispielsweise in Frankreich auf einem Campingplatz seinen Urlaub verbringt, findet noch häufig statt der WC-Schüssel eine WC-Öffnung auf Bodenebene vor. Unsereins erscheint das befremdlich, da wir von klein auf an die sitzende Position gewöhnt wurden, zunächst auf dem Topf, später dann auf dem allseits bekannten WC-Sitz. Tatsächlich ist die hockende Position aber die natürlichere Art seine Notdurft zu verrichten.

Wie funktioniert ein Toilettenhocker?

Der Grund, warum eigentlich jeder einen Toilettenhocker nutzen sollte, ist der Winkel der Oberschenkel beim Sitzen. Befinden sich die Beine in einem rechten Winkel (ca. 90°) zum Oberkörper, erzeugt die Darmmuskulatur einen Knick im Darm, so dass dieser nicht vollständig entleert werden kann. Es bedarf viel mehr Zeit und ist zuweilen auch sehr anstrengend den Darm zu entleeren.

Wenn Du nun den Toilettenhocker direkt an die WC-Schüssel stellst und Deine Füße darauf platzierst, dann ändert sich der Winkel zwischen Schenkel und Oberkörper auf etwa 35°, was der natürlichen Hockposition entspricht. Dadurch wird der Darm vollständig entfaltet und Du kannst Deinen Darm erheblich leichter und vor allem vollständig entleeren.

Welche Folgen kann eine falsche Sitzposition beim Toilettengang haben?

Toilettenhocker kaufenDadurch, dass der Darm in der von uns gewöhnten Sitzposition nicht vollständig entleert wird, kann es zu heftigen Problemen in unserem Verdauungstrakt kommen. Die Bakterien, die in der Regel mit dem Kot ausgeschieden werden, verbleiben teilweise im Darm und können sich dort massiv vermehren. Die Folge sind oftmals Darmreizungen, Darmentzündungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Morbus Chron bis hin zum Darmkrebs.

Gerade bei Menschen mit Verstopfung oder Hämorrhoiden führt die falsche Sitzposition zu Komplikationen und verzögert den Heilungsprozess. Dabei ist diesen Personen einfach zu helfen, denn durch die mittels Toilettenhocker verbesserte Sitzposition verhilft dem Betroffenen zu einem deutlich leichteren Abgang. Der Darm und die Schließmuskeln werden erheblich weniger belastet, als in der 90° Position, bei der die Person oftmals stark pressen muss bis etwas passiert.

Hier ein Video zum Thema: Richtige Position beim Toilettengang

Die Macht der Gewohnheit

Während die Menschen in den anderen (auch europäischen) Ländern oftmals noch die hockende Position auf der Toilette gewöhnt sind, ist es in der deutschen Kultur weitestgehend unüblich geworden. Erschwerend kommt hinzu, dass sich der deutsche Bürger sehr ungern in eine derart intime Prozedur hineinreden lässt. Du bist die hockende Position nicht gewohnt, daher kommt sie Dir unnatürlich vor.

Der erste Schritt, nämlich der es einfach einmal auszuprobieren, ist für unsereins doch recht schwer. ToilettenhockerDennoch solltest Du es unbedingt einmal testen. Natürlich willst Du ungern Geld ausgeben für eine Sache, die Du von vornherein anzweifelst, dennoch solltest Du es einmal ausprobieren. Hast Du keinen Toilettenhocker zu Hause und scheust Dich davor gleich eine anzuschaffen, dann nutze zum Probieren einfach etwas, was die gleiche Höhe wie ein Toilettenhocker hat, beispielsweise ein paar Bücher. Sieht schließlich niemand.

Spätestens, wenn Du das erste Mal erlebt hast, um wieviel leichter das „Geschäft“ von statten geht mit dem richtigen Sitzwinkel, wirst Du Dir aus einen Hocker für Deine Toilette zulegen. Wenn es Dir unangenehm sein sollte, Dir Deinen WC Hocker in einem Sanitärgeschäft zu kaufen, bietet Dir der Bezug über den Online-Handel eine schnelle, sichere und vor allem diskrete Möglichkeit Dir einen Hocker für dir Toilette zu kaufen.

Worauf Du beim Toilettenhocker kaufen achten solltest

ToilettenhockerZunächst sind die Maße wichtig, der WC Hocker sollte die richtige Höhe haben und Dir genug Fläche bieten um Deine Füße bequem darauf platzieren zu können. Je nach Körpergröße und Beinlänge sollte die Höhe ca. 20 cm bis 30 cm betragen. Die Tiefe sollte mehr als 30 cm haben, aber auch nicht zu viel um später kein sperriges Hindernis im WC stehen zu haben, maximal also 40 cm. Die Breite ist auch sehr wichtig, hier liegt das Minimum bei 40 cm, damit Du bequem sitzt, wenn Du Deine Füße darauf ablegst, jedoch nicht mehr als 55 cm aus den schon genannten Platzgründen.

Achte darauf, dass der Hocker für Deine Toilette robust gebaut ist, er sollte mindestens mit 100kg belastbar sein um ihn gegebenenfalls auch mal als Standfläche nutzen zu können. Dennoch sollte er nicht zu schwer sein, ein bis zwei Kilo sind ok. Zusätzlich sollte es rutschfeste Beläge haben, sowohl auf der Oberfläche, damit Deine Füße nicht abrutschen, als auch an den Standflächen um ein wegrutschen des Toilettenhockers selbst zu unterbinden.

Als Herstellungsmaterial empfiehlt sich ein hochwertiger Kunststoff, dieses Material erfüllt die Vorgaben bezüglich des Gewichts und der Belastbarkeit ideal. Zusätzlich ist es relativ pflegeleicht und kann im Extremfall auch mal in der Spülmaschine gereinigt werden. Außerdem bietet es keine gute Grundlage für Bakterien. Natürlich kannst Du auch einen WC Hocker aus Holz kaufen, wenn es eher Deinem Geschmack entspricht, da sich die Holzoberfläche auch gut imprägnieren und mit einem antibakteriellen Mittel behandeln lässt.

In der Regel gibt es zwei Arten von WC Hockern, einmal den normalen WC Hocker der einfach vor die Toilette gestellt wird und zusätzlich die Hocker mit einer Ausbuchtung für die Toilettenschüssel. Welchen Du letzten Endes wählst, hängt von der Bauart Deiner Toilettenschüssel ab.

Kundenmeinungen zum WC Hocker

Natürlich betreiben wir eine intensive Recherche um ein Maximum an Informationen über die Artikel auf unserer Seite zu erfahren. Dazu gehört selbstverständlich auch das Lesen jeder einzelnen Kundenbewertung.

Den Bewertungen der Nutzer eines WC Hockers ist sehr deutlich zu entnehmen, dass es funktioniert. wc hockerViele Kunden haben nicht an die positive Wirkung eines Hockers für die Toilette geglaubt und sind von dem Ergebnis ausgesprochen überrascht. Sehr oft war zu lesen, dass die Nutzer nach monate- und jahrelanger Verzweiflung, in denen Sie immer von einer falschen Ernährung ausgegangen sind, in der falschen Sitzhaltung auf der Toilette den wahren Grund für ihre Probleme beim Stuhlgang gefunden haben.

Hier ein Produktvideo zum Squatty Potty

 

Unsere Empfehlung zum Toilettenhocker

Wir können Dir nur immer wieder raten, probiere den WC Hocker einfach mal aus. Gerade beim Kauf via Amazon hast Du 14 Tage Zeit das Produkt zu testen und kannst es problemlos zurückschicken wenn es nicht hält was es verspricht!